Sonntag, 17. Dezember 2017
19 Besucher online max: 133 Besucher
Sie befinden sich hier: Home > Trainer > Allgemeine Informationen

Trainer

Durchführung von Trainerlehrgängen (Aus- und Fortbildung)

Um die Trainerlehrgänge sinnvoll und kostendeckend durchführen zu können, wird eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen und eine Obergrenze von 20 Personen pro Lehrgang festgelegt. Nur bei einer Absage bzw. bei Überbelegung eines Lehrgangs werden die Teilnehmer informiert.

An- und Abmeldung zu Trainerlehrgängen (Aus- und Fortbildung)

Eine Anmeldung zu einem Trainerlehrgang erfolgt über das Anmeldeformular an den SVV Lehrwart und der Einzahlung der Lehrgangsgebühr (vgl. aktuelle  Finanzordnung des SVV) auf das Geschäftsstellenkonto des SVV. Wenn Sie sich zu einer Aus- oder Fortbildung angemeldet haben, ist die Teilnahme grundsätzlich verpflichtend.
Eine Abmeldung ist nur bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn möglich. Der Verein bzw. der/die Teilnehmer/in sind dafür verantwortlich eine/n Ersatzkandidaten/in zum Lehrgang zu schicken; ansonsten verfällt die Lehrgangsgebühr. In begründeten Einzelfällen kontaktieren Sie bitte vorher den SVV Lehrwart.

Anmeldeformulare (als Word-Datei) finden Sie bei den Downloads

Lizenzverlängerung

Die C- und B-Trainerlizenzen werden nach Ablauf der Gültigkeit immer für drei Jahre verlängert. Hierfür müssen Sie innerhalb der dreijährigen Gültigkeitsdauer Fortbildungen im Umfang von 16 LE besuchen. Zur Verlängerung Ihrer Lizenz senden Sie bitte folgende Unterlagen beim SVV Lehrwart:

 

  • Trainerlizenz im Original
  • Fortbildungsnachweise im Umfang von mindestens 16 LE (Kopie)
  • ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie ihre Trainerlizenz mit dem Verlängerungsvermerk zurück.

Lizenzverlust

Teilen Sie den Verlust schriftlich an den SVV Lehrwart mit. Reichen Sie dazu folgende Unterlagen beim SVV Lehrwart ein:

 

  • aktuelles Passfoto
  • persönliche Angaben: Name, Adresse, Geburtsdatum/- ort, Verein
  • Lizenznummer mit Angabe der Gültigkeit der verlorenen Lizenz
  • ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag
  • Überweisung der DVV-Bearbeitungsgebühr von 10,00 € auf das Konto der SVV Geschäftsstelle (IBAN DE93 5919 0000 0073 2360 02, Bank 1 Saar, BLZ 591 900 00). Bitte im Verwendungszweck den Namen und die Lizenzstufe angeben.

Nach Eingang der Unterlagen wird bei der DVV-Lizenzstelle eine neue Trainerlizenz für Sie beantragt.

Ausstellung einer Zweitschrift

Übersenden Sie Ihre alte Trainerlizenz (Kopie) zusammen mit den Fortbildungsnachweisen (Kopie) und reichen Sie zusätzlich folgende Unterlagen beim SVV Lehrwart ein:

 

  • aktuelles Passfoto
  • persönliche Angaben: Name, Adresse, Geburtdatum /-ort, Verein
  • ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag
  • Überweisung der DVV-Bearbeitungsgebühr von 10,00 € auf das Konto der SVV-Geschäftsstelle (IBAN DE93 5919 0000 0073 2360 02, Bank 1 Saar, BLZ 59190000). Bitte im Verwendungszweck den Namen und die Lizenzstufe angeben.

Nach Eingang der Unterlagen wird bei der DVV-Lizenzstelle eine neue Trainerlizenz für Sie beantragt.